Management 4.0 – Portfolio

 

Wir leben in Zeiten rascher und teilweise dramatischer Veränderungen. Die Frage ist, sind wir die Gestalter der Zukunft oder laufen wir Gefahr, von den Ereignissen überrollt zu werden?

Zu den heutigen Erfolgsfaktoren zählen einmal mehr, strategische Weichenstellungen vorausschauend zu treffen, schlüssige Geschäftsmodelle zu entwickeln und Agilität in die Organisation zu bringen.

Radikale Technologiesprünge bringen hohen Innovationsdruck, globaler Wettbewerb erzeugt Preisdruck und umfassende Digitalisierung verändert nahezu alle Lebensbereiche.

Um den Herausforderungen Rechnung zu tragen und zu den Gewinnern zu zählen, wird die Nutzung intelligenter digitaler Managementinstrumente zu einem Schlüsselelement.

Ich habe mehr als 25 Jahre im Management in Industrie und Forschung gearbeitet, mit über 100 Start-ups tragfähige Geschäftsmodelle entwickelt und am Markt erfolgreich gelauncht. Agile Methoden aus der Startup-Welt sind mir genauso vertraut wie klassische Managementinstrumente.

Profitieren Sie mit mir als Guide für digitale Transformation von innovativen Einsichten und konkreten Möglichkeiten, jetzt die Weichen zu stellen und Ihr Unternehmen an die Spitze der Entwicklung zu bringen.

Portfolio

Geschäftsideen und Geschäftsmodelle entwickeln

Digitale Technologien nutzen

 

Das Geschäft läuft gut, aber wie lange noch? Wer im Unternehmen sind die Gestalter der Zukunft? Kommt die Disruption durch Dritte auf unsere Branche zu?

Machen Sie Ihre Teams vertraut mit den Denkweisen der Start-ups, den Instrumenten, die sie einsetzen um rasch neue Geschäftsideen zu entwickeln, diese zu testen und das optimale Geschäftsmodell zu finden.

Der Wettbewerb ist global, schnell und wird weniger einschätzbar.  Digitale Technologien verändern nicht nur die Reise- oder Musikbranche, sondern können auch in Ihrer Branche zu Ihrem Wettbewerbsvorteil eingesetzt werden.

Die angebotenen Seminare und Trainings zur Entwicklung von Geschäftsideen/Modellen und der effektiven Nutzung von Digitalen Technologien sind „hands on“ und bringen Ihnen konkreten Nutzen für Ihre tägliche Arbeit.

Inhouse Seminare und Trainings nach Vereinbarung:  Kontakt

Offene Termine in Wien Anmeldung

Start-ups / Corporates – erfolgreiche Kooperationen aufsetzen und leben

Start-ups sind agil, müssen punktgenau den Kundennutzen treffen und über ihr passgenaues Geschäftsmodell Wert schaffen. Und das recht rasch, denn die Kapitaldecke ist dünn.

Die Erfolge von etablierten Unternehmen sind das Ergebnis ihrer Kompetenzen, letztlich der Historie.

Die Welt dreht sich rascher, die Digitalisierung verändert eine Branche nach der anderen. Wie machen Sie Ihr Unternehmen fit um im Wettbewerb vorne zu sein?

Profitieren Sie von der Kooperation mit Start-ups, schaffen Sie Rahmenbedingungen für mehr Agilität.

Mehr erfahren

Digitalisierungsprojekte systematisch aufsetzen

Industrie 4.0, Digitale Transformation – haben Sie Klarheit, welche neuen Technologien oder Geschäftsmodellinnovationen Ihrem Unternehmen einen echten Wettbewerbsvorteil verschaffen können?

Das Reifegradmodell Industrie 4.0 ist ein auf die Bedürfnisse von KMUs zugeschnittenes Instrument, um im Führungskreis Orientierung und gemeinsame Sichtweisen über die Potenziale durch Digitalisierung zu schaffen. Damit erarbeiten Sie sich systematisch den Ausgangspunkt für Digitalisierungsprojekte, setzen diese faktenbasiert auf und können einen Benchmarkvergleich innerhalb der Branche durchführen.

Mehr erfahren

Management 4.0, Ihr digitaler Assistent

Schnelligkeit, Agilität und Dynamik gelten als die zentralen Erfolgsfaktoren der Zukunft. Um in Zeiten wie diesen zu den Gewinnern zu zählen, muss man schneller als je zuvor strategische Lösungen entwickeln und umsetzen können.

Management 4.0  hilft dem gesamten Führungsteam mittels intelligenter, digitaler Systeme und externer Ressourcen viele ihrer Probleme auf eine neue Art selbst zu lösen.

Die multifunktionale Plattform unterstützt Sie dabei, im Strategieprozess von der Analyse, Lösungsfindung, Umsetzungsplanung bis zum Projektdashboard effizient und systematisch an der Steigerung der performance des Unternehmens zu arbeiten.

Management 4.0 bietet: Prozessunterstützung, Instrumente für die Strategieentwicklung, Lösungskonzepte für Fragestellungen zu Strategie und Geschäftsmodellen, wahlweise Einbindung einer akkreditierten Community, Expertensuche, Fachblog und – artikel, Zugang zur größten Trendplattform.

Wir bieten Ihnen Begleitung auf dem Weg zum agilen, dynamischen Unternehmen.

Sie erhalten eine fundierte Einschulung in die Plattform, ein Pilotprojekt wird identifiziert und von der Analyse zur Lösung und dem Umsetzungsplan begleitet.

Mehr erfahren

 

Über mich

Querdenker – Stratege – Umsetzer

Ich stehe für ergebnisorientiertes Arbeiten, bringe Methodenkompetenz und Erfahrung als Manager, Berater und Coach mit.

Gleich ob in der Industrie, der Arbeit mit Start-ups oder ForscherInnen, es war immer höchst spannend für mich Teams zu bauen, Ziele zu entwickeln und gemeinsam den Weg zu gehen und den Erfolg zu feiern.

Mir macht es Spaß mit Menschen zu arbeiten, die gerne das halb volle Glas als den Startpunkt für Neues sehen, anstatt die fehlende Hälfte zu beklagen.

Die Herausforderungen im globalen Wettbewerbsumfeld sind vielfältig und groß, umso mehr freut mich die Zusammenarbeit mit Teams, die Chancen wahrnehmen und an Lösungen arbeiten.

MICHAEL RAUHOFER

 

„Nicht weil die Dinge unerreichbar sind, wagen wir sie nicht. Weil wir sie nicht wagen, bleiben sie unerreichbar.“
Seneca

Kundenstimmen

Projekt:  Anwendung des Industrie 4.0. Reifegradmodells auf die Business Division Industrie

„Herr Rauhofer und Herr Furch von Furch Consulting haben das in Zusammenarbeit der FH Steyr und dem Mechatronik Cluster OÖ entwickelte Industrie 4.0. Reifegradmodell auf unseren Bereich Industrieelektronik mit Standort Lenzing angewandt. Aufgrund der großen Expertise konnten einige Verbesserungspotentiale zur Steigerung der operationalen Excellence identifiziert werden, welche jetzt sukzessive umgesetzt werden. Vielen Dank für die Zusammenarbeit.“

Dr. Werner Haas, Leitung Business Division Industrie

Projekt:  Anwendung des Industrie 4.0. Reifegradmodells auf die Maschinenfabrik ALBERT GmbH

„Das Reifegradmodell Industrie 4.0 ist ein strategiegeleitetes Vorgehensmodell, um den IST-Reifegrad eines Unternehmens festzustellen und um den SOLL-Reifegrad zu bestimmen. Konkrete Verbesserungsmaßnahmen sowie Projektvorschläge zur Erreichung des SOLL-Reifegrads werden für die teilnehmenden Unternehmen abgeleitet. Wir, die Maschinenfabrik ALBERT GmbH in Gampern wurden bei diesem Projekt durch Herrn Rauhofer und Herrn Furch „Furch Consulting“ begleitet.
Die Aufbereitung, sowie die Interviews samt der zielorientierten ausgearbeiteten Umsetzungsvorschläge für unser Unternehmen wurden fachmännisch, innovativ und mit dem nötigen Augenmaß für einen KMU-Betrieb dargelegt.“

Martin Kirchmaier, Geschäftsführer & Managing Director

Projekt: Konzeption und Moderation eines Roundtables für Innovationsmanager.

Behandelt wurden Formate der Zusammenarbeit von Start-ups und Corporates, wie es gelingt trotz der unterschiedlichen Unternehmenskulturen für beide Seiten Mehrwert zu schaffen und welchen Stellenwert Innovationsmanagement braucht, um wirksam werden zu können.

„Michael Rauhofer hat für uns ein effektives Format entwickelt, so, dass alle Teilnehmer in einem geschützten Rahmen von der Erfahrung der anderen Innovationsmanager profitieren konnten. Durch seine langjährige Erfahrung mit Corporates und Start-ups war er nicht nur ein toller Moderator, sondern auch in der Sache ein wertvoller Inputgeber. Herzlichen Dank für den spannenden Tag.“

Mag. Heinrich Schmid-Schmidsfelden, Head of Innovation

Projekt: Konzepterstellung zur systematischen Stärkung der Innovationskraft des Burgenlandes

„Herr Rauhofer hat einen systemischen Ansatz gewählt und sehr konkret die erforderlichen Maßnahmen in den einzelnen Handlungsfeldern herausgearbeitet. Dank der breiten Expertise von Herrn Rauhofer im Innovationsbereich von Start-ups und Betrieben haben wir in kurzer Zeit ein fundiertes Konzept erhalten. Wir freuen uns auf die Begleitung der Umsetzung.
Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!“

Mag. Harald Zagiczek, Geschäftsführer